Beiträge zu “Regionalbibliotheken und die Open-Access-Transformation” veröffentlicht

Die im Rahmen des Call for Papers “Regionalbibliotheken und die Open-Access-Transformation“ eingereichten Artikel befanden sich bis zum 17. Juni 2021 im Open Peer Review. Nach der Überarbeitung können Sie nun in der aktuellen Ausgabe der Informationspraxis (BD. 7 NR. 1 (2021)) gelesen werden. Die Beiträge bieten praxisnahe Einblicke in schon vorhandene Services, zeigen Desiderate und zukünftige Entwicklungschancen auf und sollen zur weiteren Auseinandersetzung mit dem Themenkreis anregen.

Die Beiträge

EDITORIAL

Jana Madlen Schütte: Editorial – Regionalbibliotheken und die Open-Access-Transformation

FACHBEITRÄGE

Wolf Christoph Seifert: Regionalbibliotheken und die Open-Access-Transformation: Ergebnisse einer Umfrage

Thomas Mutschler: Vom Hochschulschriftenserver zum Publikationsfonds – Die Open Access-Transformation an der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena

Martin Munke, Daniel Fischer: Vom Retrodigitalisat zu Open Access Landeshistorische Literatur zu Sachsen online unter besonderer Berücksichtigung der Zeitschriftenliteratur

Roberto Cozatl, Daniel Brenn, Susann Özüyaman: Unterstützung der Open-Access-Transformation in Regionalbibliotheken in Sachsen-Anhalt: die Perspektive der ULB Sachsen-Anhalt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s