Neuer Artikel im Open Peer Review: „Open Access an Fachhochschulen, Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Pädagogischen Hochschulen – Ergebnisse zweier Untersuchungen aus Baden-Württemberg und der Schweiz“

Im Volltext (Preprint) des Artikels kann bis zum 12. April 2022 direkt kommentiert und annotiert werden. Dafür ist eine einmalige Anmeldung bei Hypothes.is notwendig. Eine Erläuterung zum offenen Begutachtungsverfahren via Hypothes.is haben wir hier zusammengefasst.

Aktuell scheint der Via-Link von Hypothes.is teilweise nicht direkt zu funktionieren. In solchen Fällen bitte einfach die Seite (mehrmals) neu laden bis es korrekt funktioniert.

Anmerkungen und Kommentare zum Beitrag können auch als Kommentar/Antwort hier im Blog abgegeben werden.

AutorInnen: Simone ROSENKRANZ, Verena HALBHERR, Marius STRICKER, Nadine REIMER, Valérie ANDRES, Clemens TRAUTWEIN, Martha STREITENBERGER

Titel (Preprint): Open Access an Fachhochschulen, Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Pädagogischen Hochschulen – Ergebnisse zweier Untersuchungen aus Baden-Württemberg und der Schweiz

Zusammenfassung: Die Umsetzung von Open Access an praxisorientierten Hochschulen steht abseits der nationalen Fördermassnahmen und ist bisher wenig erforscht. Zwei Projekte, je eines aus der Schweiz und Baden-Württemberg, nähern sich diesem Forschungstopos aus zwei unterschiedlichen Perspektiven: Das baden-württembergische Projekt befragte Forschende (n=563) zu ihrer Grundhaltung bezüglich Open-Access-Publizieren, während das Schweizer Projekt mit gleichem Fokus an PH/FH (n=25) den Publikationsoutput analysierte und Leitfadeninterviews mit Verlagen/Redaktion (n=11) durchführte. Information, Finanzierung und Technologie lassen sich für die Umstellung auf Open Access als entscheidende Faktoren identifizieren.

Schlüsselwörter: Open Access, Fachhochschule, Pädagogische Hochschule, Schweiz, Baden-Württemberg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s